in , , ,

Avio stärkt Position in Brasilien: Erwerb der militärischen MRO-Geschäft

Rio De Janeiro (Brasilien), 12. April 2011

Rio De Janeiro (Brasilien), 12. April 2011 – Avio, internationale Italienisch Basis Gruppe und Marktführer im Bereich Luft-und Antriebstechnik erworbenen Focaleng, ein brasilianisches Unternehmen, militärischer Flugtriebwerk Maintenance, Repair and Overhaul (MRO) Branche unter der Marke Focal Luftfahrt.Focaleng, mit Sitz in Rio De Janeiro, mit einem Umsatz von mehr als 23 Millionen Reais (10 Millionen Euro) und 80 hoch spezialisierte Mitarbeiter, ist eine strategische Unternehmen im brasilianischen Verteidigungssektor, unterstützt fluggeräteaerodynamik verwendet durch Força Aérea Brasileira (FAB), einschließlich der Turbojet Einschalten der Northrop F-5E/F Tiger-Kämpfer.Durch diese Akquisition Avio, seit 2008 für die MRO und logistische Unterstützung der Spey-Motoren, die die brasilianische AM-X-Kampfflugzeuge macht verantwortlich weiter festigt seine Rolle als strategischer Partner des FAB und seine Präsenz in Brasilien, als Bestandteil der Internationale Entwicklungsstrategie verfolgt in den letzten Jahren.

Die Übernahme erfolgte über Avio Tochtergesellschaft Avio Brasil Ltda.

Barone Financial Services von Genf und London zusammen mit Graben, Rossi und Watanabe, zugeordnete Advogados Baker & McKenzie Rio De Janeiro fungierte als Berater von Avio.

 

What do you think?

0 points
Upvote Downvote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

NATO Tiger Meet 2018